Digitaler Zahnabdruck mit 3D-Scan in Hannover

Bild: Ein digitaler Zahnabdruck per 3D-Scan
Mit der Hilfe eines Intraoralscanners wird ein 3D-Scan erstellt, welcher direkt am Compuer-Bildschirm betrachtet werden kann.

In der Zahnarztpraxis Bierbaum & Kollegen verwenden wir einen digitalen Zahnabdruck bei der Planung von Zahnersatz, unsichtbaren Zahnspangen und bei weiteren zahnärztlichen Behandlungen. Mit der Hilfe des Zahnabdrucks können Zahnfehlstellungen analysiert und die weiteren Behandlungsschritte eingeleitet werden.

Dabei entwickelt sich der digitale Zahnabdruck zusehends zum Gold-Standard in der modernen Zahnmedizin. Per Intraoralscanner wird ein 3D-Scan der betreffenden Zahnregion erstellt, welcher sofort am Bildschirm analysiert und bearbeitet werden kann – ganz ohne die manches Mal Würgereiz auslösende plastische Abformasse.

Da Zwischenschritte wie das Ausgießen mit Gips entfallen, ist der Oralscan bei den meisten Behandlung deutlich genauer als ein konventioneller Abdruck – dies führt zu passgenauerem, also hochwertigerem  Zahnersatz.

Wann wird ein Zahnabdruck überhaupt benötigt?

In der Zahnmedizin wird ein Zahnabdruck immer dann erstellt, wenn ein Zahnarzt oder Kieferorthopäde die korrekte Form und Position der Zähne im Kiefer ermitteln möchte. Diese grundlegende Analyse der Zahn- und Kieferstellung ist üblicherweise der erste Behandlungsschritt bei der Korrektur von Zahnfehlstellungen, der Implantatplanung  und bei der Erstellung von Zahnersatz wie Kronen oder Brücken. Als Ergebnis erhält der behandelnde Zahnarzt ein detailliertes Abbild der Stellungen jedes vorhandenen und fehlenden Zahns im Gebiss. Dieses Abbild kann an das Labor übermittelt, in Spezialsoftware geladen oder direkt besprochen werden.

In der Zahnarztpraxis Bierbaum & Kollegen in Hannover nutzen Herr Bierbaum und unsere behandelnden Ärzte den digitalen Zahnabdruck für viele unterschiedliche Leistungen. Dafür verwenden wir einen Intraoralscanner und verzichten vollständig auf klassische und unbeliebte Druckmethoden mit einer Abformmasse. Bei den folgenden zahnmedizinischen Behandlungen ist der digitale Zahnabdruck in unserer Praxis üblich:

Zahnabdruck
Anwendung
Kieferorthopädische Behandlung
Wird eine Zahnspange benötigt, dann wird die kieferorthopädische Apparatur anhand eines digitalen Zahnabdrucks geplant und hergestellt.
Herstellung Zahnersatz
Damit Kronen, Brücken oder Prothesen auch exakt passen und sich den vorhandenen Zähnen nahtlos fügen, wird vor der Herstellung des Zahnersatzes ein digitaler Scan der Zähne und der Biss-Situation erstellt.
Implantologie
Aus dem digitalen Zahnabdruck wird eine Navigationsschablone erstellt, um passgenaue Implantate herstellen zu können.
Cranio-manduläre Dysfunktion
Der digitale Zahnabdruck kann zusammen mit einer genauen Vermessung der Kiefergelenke die Grundlage für die Therapie bieten.

Nachteile beim klassischen Zahnabdruck – selten ohne würgen

Für den klassischen Zahnabdruck wird eine Abformmasse, beispielsweise Silikon, in einen Abdrucklöffel gefüllt und die Patienten müssen für einen gewissen Zeitraum diesen Löffel im Mund behalten. Dadurch kann die Masse aushärten und ein Modell vom Zahnabdruck erstellt werden. Dieses Verfahren wird von vielen Patienten als sehr unangenehm empfunden – man kriegt beim klassischen Zahnabdruck etwas weniger Luft, die Abdruckmasse hinterlässt einen gewissen Geschmack im Mund und löst bei vielen Patienten einen Würgereiz aus.

Darüber hinaus kann der digitale Zahnabdruck deutlich schneller verarbeitet werden als der konventioneller Zahnabdruck mit einer Abdruckmasse. Während bei konventionellen Abformtechniken zwangsläufig eine Anfertigung und Weitergabe eines Gipsmodells erfolgen muss, kann beim digitalen Zahnabdruck das Ergebnis direkt ohne Verzögerung am Bildschirm betrachtet werden.

Wie funktioniert der digitale Zahnabdruck mit 3D-Scan?

Für einen digitalen Zahnabdruck mit 3D-Scan nutzen wir in der Zahnarzt-Praxis Bierbaum & Kollegen in Hannover einen hochmodernen Intraoralscanner. Mit diesem Gerät können unsere behandelnden Zahnärzte hochauflösende Aufnahmen vom Mundraum des Patienten erstellen, um beispielsweise passgenaue Kronen herzustellen. Stellen Sie sich diese Abdruckmethode in etwa so vor, als wäre an einer elektrischen Zahnbürste eine Kamera befestigt, welche den Mundraum analysiert und automatisch zahlreiche Fotos erstellt.

Die Fotos vom Intraoralscanner werden anschließend per Computer-Software ausgewertet und zu einem dreidimensionalen Abbild zusammengesetzt. Diesen 3D-Scan können unsere Zahnärzte nun nutzen, um einen detaillierten Überblick über die zu behandelnden Zahnstellungen zu erhalten und gleichzeitig eine präzise Behandlung zu ermöglichen. Dabei dauert ein digitaler Zahnabdruck nur wenige Minuten und ist für den Patienten vollständig schmerzfrei.

Ist der digitale Abdruck erstellt, dann kann der 3D-Scan direkt an das Labor weitergeleitet werden, um den Behandlungsstart zu beschleunigen – ganz ohne Transportkosten oder lange Dienstwege.

Ihre Vorteile mit dem digitalen Zahnabdruck:

  • Es wird keine Abdruckmasse benötigt
  • Die Ergebnisse können sofort begutachtet werden
  • Hoher Patientenkomfort
  • Schmerzfrei und ohne würgen
  • In den meisten Fällen komplett ohne plastische Abformungen
  • Präziser als konventionelle Methoden

Was uns als Zahnärzte besonders auszeichnet

Bild: In der Praxis Bierbaum & Kollegen behandeln wir Kinder und Erwachsene

Wir behandeln Kinder und Erwachsene

In der Zahnarzt-Praxis Bierbaum & Kollegen in Hannover sind Erwachsene und Kinder gleichermaßen herzlich willkommen. Dabei bietet unsere Praxis einen entspannten Raum für die Behandlung von Kindern und weitere Behandlungszimmer für unsere erwachsenen Patienten. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Besuch in unserer Praxis gut aufgehoben fühlen und mit dem Zahnarzt ein positives Gefühl verbinden.

Bild: Wir bieten allen unseren Patienten auch eine Lachgas-Behandlung an

Lachgas - besonders für Angstpatienten

Speziell für Patienten mit Angst vor einer zahnärztlichen Behandlung (auch für Kinder) bieten wir Eingriffe mit einer Lachgas-Sedierung an. Diese ist im professionellen Umfeld völlig unbedenklich, denn Lachgas ist nicht nur das meist erforschte Sedativum weltweit, sondern auch das aktuell sicherste Beruhigungsmittel. Bereits 15 Minuten nach der Behandlung mit Lachgas sind Sie sogar schon wieder verkehrstüchtig.

Bild: Herr Bierbaum hat sich unter anderem auf den Bereich der Implantologie spezialisiert

Modernstes Röntgen & digitaler Zahnabdruck

Unsere Zahnarzt-Praxis verfügt über eine hochwertige technische Ausstattung für mehr Sicherheit und Komfort bei jeder Behandlung. Je nach Bedarf nutzen wir für die Diagnostik Intraoralscanner bei digitalen Zahnabdrücken (kein Würgen beim Patienten mehr) oder ein strahlungsarmes 3D-Röntgengerät (DVT). Beide Verfahren sind ausgiebig erprobt und liefern unseren Zahnärzten sehr präzise Informationen.

Bild: Auch Zahnkorrekturen per Zahnspange oder Aligner-Therapie sind bei uns möglich

Unsichtbare Zahnspangen

Zahnfehlstellungen können bei Erwachsenen mit verschiedenen Methoden behandelt werden. In unserer Praxis in Hannover haben wir uns auf den Umgang mit sogenannten Clear Alignern (Clearcorrect) spezialisiert, die gemeinhin auch als durchsichtige oder unsichtbare Zahnspangen bezeichnet werden. Sie fallen im Alltag kaum auf, sind günstiger im Vergleich zu klassischen Formen der Zahnkorrektur und erzielen in kurzer Zeit positive Ergebnisse.